Kommunalwahl 2006 - Archiv

[Übersicht][Email][Email Formular][Newsletter][Impressum]
FD Kommunalwahl 2006

Kommunalwahl 2006 - Archiv

01. Oktober 2006

Bornum · Mühlenberg · Wettbergen
SPD Wettbergen-Mühlenberg: Wettbergen, Mühlenberg und Bornum stimmen für Stephan Weil und die SPD

Auch in unseren Stadtteilen heißen die Gewinner der Kommunalwahl vom 10. September 2006 Stephan Weil und die SPD!
Oberbürgermeisterwahl
In allen drei Stadtteilen lag Stephan Weil klar vorn:
Mühlenberg: 54,0%
Wettbergen: 49,5%
Bornum: 47,2%
In Mühlenberg lag Stephan Weil damit sogar über dem stadtweiten Ergebnis von 52,3%...mehr auf „Tönniesberg”

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen: SPD bleibt bestimmende Kraft im Stadtbezirk

Aus den Wahlen vom 10. September 2006 ist die SPD erneut als weitaus stärkste Kraft in der Landeshauptstadt Hannover hervorgegangen. Dies gilt auch für den Stadtbezirk Ricklingen. Mit Ihrer Wahlentscheidung haben Sie dafür gesorgt, dass die SPD 10 von 21 Sitzen im Stadtbezirksrat stellt. Wir danken allen Wählerinnen und Wählern herzlich für diesen Vertrauensbeweis und sehen darin auch ein klares Votum für unseren Spitzenkandidaten Andreas Markurth!...mehr

25. September 2006

Bornum · Mühlenberg · Wettbergen
CDU Wettbergen-Mühlenberg-Bornum: Ergebnis der Kommunalwahlen am 10. September

Die Kommunalwahlen am 10. September in Niedersachsen haben die CDU erneut als stärkste Partei im Land bestätigt. In Hannover haben wir leider unser Wahlziel, daß rot-grüne Bündnis im Rat durch ein bürgerliches Bündnis abzulösen, verfehlt. Offenbar konnten wir nicht alle unsere Stammwähler, vor allem in den Hochburgen mobilisieren, so daß wir im Rat und den Bezirksräten gegenüber der letzten Wahl Rückgänge verzeichnen mußten. Auch unserem OB-Kandidaten Dirk Toepffer ist es...mehr auf „Der Wettberger”

22. September 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Ratsherr Klaus Dieter Scholz - Mitglied der CDU-Ratsfraktion

Liebe Bürgerinnen und liebe Bürger,
zunächst möchte ich mich auch persönlich bei den Wählerinnen und Wählern bedanken, die mich in den Rat der Stadt gewählt haben. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Freude kann ich jedoch nicht über die geringe Wahlbeteiligung empfinden. Auch nicht darüber, wie wenig differenziert wird zwischen der Bundespolitik der Großen Koalition in Berlin und der politischen ehrenamtlichen Arbeit vor Ort in den Diskussionen an den Informationsständen, in unseren Veranstaltungen und an den Orten, wo ich den Menschen begegnet bin...mehr auf „ihmebote”

Oberricklingen · Ricklingen

CDU Ortsverband Ricklingen informiert: Wir sagen Danke!

Gegenüber der Kommunalwahl 2001 hat auch die CDU im Stadtbezirk Ricklingen - ebenso wie übrigens die SPD - Stimmenverluste hinnehmen müssen. Gleichwohl sagen wir den Wählerinnen und Wählern Danke, dass die Ratsfrau Barbara Frank und der Ratsherr Klaus Dieter Scholz den Stadtbezirk im Rat der Stadt wieder vertreten dürfen.
Wir sagen auch Danke, dass die Bezirksratsmitglieder Matthias Arend, Jens Capellmann, Albert Koch und Frank Kumm wieder gewählt worden sind und dass Michaela Michalowitz, Annelore Stache und Christian Weske neu in den Bezirksrat einziehen werden. Diese Damen und Herren werden mit ihrer Ortskenntnis für die nächsten fünf Jahre Ihre Interessen vertreten und sind auch als Ansprechpartner jederzeit für Sie da! [Pressesprecherin Birgit Nolte]
CDU Ricklingen

15. September 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Sven Steuer (Das Linksbündnis): Dank an die Wähler

Liebe Mitbürgerinnen, und Mitbürger,
Ich bedanke mich bei Ihnen für das von Ihnen in mir gesetzte Vertrauen. Sie haben gut gewählt und für ein bunten Stadtbezirksrat Ricklingen gesorgt. Ich werde die mir, von Ihnen anvertraute Aufgabe mit Freude antreten und Ihre Wünsche und Anregungen, aber auch Ihre Kritik mit in dem Stadtbezirksrat einbringen. Für Ihre Belange werde ich mich, wie versprochen mit besten Wissen und Gewissen einsetzten...mehr

13. September 2006

Oberricklingen · Ricklingen

Kurt Riewe (FDP): Danke

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
ich möchte mich bei Ihnen auf diesem Wege für Ihre freundliche Unterstützung während des anstrengenden, aber auch humorvollen Kommunalwahlkampfs bedanken.
Da ich nicht in die Regionsversammlung gewählt worden bin, werde ich Ihre vielen Anregungen, Wünsche und Kritik an die gewählten Personen weiterleiten.
Mein besonderer Dank gilt meinen Wählerinnen und Wählern. Ich möchte Ihnen versichern, dass ich auch in Zukunft bemüht sein werde meine proklamierte Politik weiter fortzusetzen.
Mit freundlichen Grüßen
Kurt Riewe

FDP Hannover-Südwest

Hannover
Die Politik in Stadt und Region muss in Zukunft mit einer starken neuen Linken rechnen

„Die Politik in Stadt und Region muss in Zukunft mit einer starken neuen Linken rechnen“, kommentiert Vorstandsmitglied Jörn Jan Leidecker den hervorragenden Wahlerfolg des LINKSBÜNDNISSES bei den Kommunalwahlen in der Region Hannover.
Mit 4,6 Prozent für den Rat der Landeshauptstadt Hannover und 3,1 Prozent für die Regionsversammlung zieht DAS LINKSBÜNDNIS in Fraktionsstärke mit jeweils drei Mandatsträgern in beide kommunalen Parlamente ein. Im Rat der Stadt Hannover sind dies Michael Höntsch, Frank Nikoleit und Jeremy Krstic. In der Regionsversammlung Stefan Müller, Jörn Jan Leidecker und Michael Braedt. Hinzu kommen elf Mandate in neun Bezirksräten der Landeshauptstadt. Auch die Ergebnisse für den OB-Kandidaten Michael Höntsch und den Regionspräsidentschafts-Kandidaten waren unerwartet gut...mehr auf „FD Region Hannover”

11. September 2006

Kommunalwahl 2006: Der Stadtbezirk Ricklingen hat gewählt

Heute früh um 03.03 Uhr stand das Ergebnis fest. Bei einer Wahlbeteiligung im Wahlkreis 09 von nur 42,4% erhielt die SPD 18383 Stimmen (46,2 %), die CDU 13547 Stimmen (34,0 %), die Grünen 3308 Stimmen (8,3 %), die FDP 1753 Stimmen (4,4 %), die AtionSozial 843 Stimmen (2,1 %), das BSG 424 Stimmen (1,1 %) und das Linksbündnis 1546 Stimmen (3,9 %). Der neue Bezirksrat Ricklingen wird wie folgt aussehen (K = Direkt gewählt; L = Listenkandidat):

09. September 2006

Bornum · Mühlenberg · Wettbergen
CDU Wettbergen-Mühlenberg-Bornum: Kommunalwahlen am 10. September

Am 10. September finden in Niedersachsen Kommunalwahlen statt. Jeder Wahlberechtigte sollte inzwischen eine Wahlbenachrichtigungskarte vom Wahlamt erhalten haben, in der die notwendigen Angaben zum Stimmbezirk und zum Wahllokal enthalten sind. Auch ohne diese Karte ist man in den meisten Fällen wahlberechtigt, entscheidend ist der Eintrag im Wählerverzeichnis, welches in den Wahllokalen ausliegt. Auf jeden Fall sollte man dann im Wahllokal einen Lichtbildausweis dabei haben...mehr auf „Der Wettberger”

06. September 2006

Hannover
Kita-Stadtelternrat zur Kommunalwahl 2006: Wählen Sie!

Liebe Eltern,
Wählen Sie!
Mit Ihrer Stimme können Sie dafür sorgen, dass das Essengeld in den han. Kindertagesstätten wieder abgeschafft wird. Auch wenn Ihnen persönlich die 30€ nicht viel ausmachen, denken Sie an die Kinder, die wegen des Essengeldes den Kindergarten nicht oder nicht mehr besuchen können.
In der letzten KITAZ-Ausgabe haben sich die Parteien und OB-Kandidaten zur Frage des Essengeldes geäußert. Die Zeitung bekommen Sie in Ihrer Kita oder über en Kita-Stadtelternrat...mehr auf „ihmebote”

06. September 2006

Oberricklingen · Ricklingen
Angelika Walther (SPD) zum Klinikneubau Siloah

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, in den vergangenen Tagen, an Ständen, auf Stadtteilfesten, bin ich immer wieder auf den geplanten Klinikneubau Siloah angesprochen worden. Durch den FDP-Kandidaten für die Region, Herrn Riewe, kam bei Vielen Verunsicherung über den Standort des Neubaus und sogar Sorge um den Verlust des Krankenhauses Siloah auf. Viele haben mich gebeten "das mit dem Siloah noch mal aufzuschreiben". Das will ich hiermit gerne tun...mehr

05. September 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Marianne Schöberle
Ratsfrau der Landeshauptstadt Hannover - Regionsabgeordnete - Sprecherin von Aktion Sozial

Erneuter Antrag zur Streichung des Kita-Essengeldes ab dem 1.11.2006
Offener Brief an Bündnis 90/Die Grünen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, am 4.September 2006 habe ich einen erneuten Antrag zur Streichung des Essengeldes zum 1.11.2006 in das Ratsverfahren gegeben. Ich gehe davon aus, dass der Antrag am 26.10.2006 auf der letzten Sitzung des amtierenden Rates abgestimmt werden kann und hoffe sehr, dass er eine Mehrheit findet...mehr

04. September 2006

Bornum · Mühlenberg
Grüne OB-Kandidatin Ingrid Wagemann auf Firmenbesuch in Bornum: Sonne und Holz!

Grüne erfreut über erfolgreichen Großhandel für Solartechnik und Pelletsysteme
Wagemann: „Setze mich gerne für Unternehmen ein, die regenerative Energien voranbringen!“

Als OB-Kandidatin der Grünen besuchte Ingrid Wagemann heute die Firma AS Solar in Bornum. In dem Fachgroßhandel für Solartechnik sind über 40 MitarbeiterInnen und 3 Auszubildende beschäftigt. Sie beliefern bundes- und europaweit das Fachhandwerk, z.B. Dachdecker und Installateure aus den Bereichen Elektrotechnik und Santär/Heizung/Klima...mehr auf „Tönniesberg”

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Sven Steuer (Das Linksbündnis. Region Hannover) - Kandidat für den Bezirksrat: Wahlaufruf

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,
In wenigen Tagen sind die Wahllokale wieder für Sie geöffnet und Sie können Wählen.
In den letzten paar Wochen haben Sie die verschiedensten Menschen der Parteien und Wählergemeinschaften an den Wahlständen, in der Presse und hier auf Fidele-Dörp ein wenig kennen gelernt und konnten sich so ein Bild über die Kandidatinnen und Kandidaten, ihre Arbeit und dessen Politischen Meinungen machen...mehr

01. September 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Junge Union Hannover West: Palliativmedizin fördern, Hospizarbeit vernetzen

"Angesichts der demographischen Entwicklung und des wachsenden Anteils älterer und hoch betagter Menschen in unserer Gesellschaft gewinnt das Thema 'In Würde sterben' immer mehr an Aktualität. Wer über 'Humanes Sterben' spricht, muss auch über Hospize und Palliativmedizin sprechen", sagte heute der Ratskandidat Björn Karnick anlässlich der Beratung des Antrags "Palliativmedizin fördern, Hospizarbeit vernetzen" des AK Soziales der JU...mehr

29. August 2006

Der Schünemannplatz im Wahlkampf

Der Schünemannplatz wird zum großen Wahlkampfthema. Nachdem die Junge Union Hannover West schon im Juni fragte, ob die "Überwachung öffentlicher Plätze" nicht das Beste wäre, macht nun Stefan Müller, Regionspräsidentkandidat vom Linksbündnis. Region Hannover, die Ein-Euro-Jobber zum Thema. Unter der Überschrift "SPD lässt Ein-Euro-Jobber im Regen stehen" beschreibt er die Arbeitsbedingungen auf den Plätzen und erhebt schwere Vorwürfe gegen Kommunalpolitiker: Schwere Vorwürfe erhebt DAS LINKSBÜNDNIS.Region Hannover gegen die Verantwortlichen für eine Ein-Euro-Job-Maßnahmen auf Spielplätzen der Stadt Hannover. Die Ein-Euro-Jobber sollen dort für Sicherheit und Ordnung sorgen. Sie verfügen aber weder über einen Unterstand, der sie gegen den Regen schützt, noch über Wetterschutzkleidung oder ein Dienst-Handy, um im Zweifelsfall die Polizei zu informieren. Sie sollen unter anderem dafür sorgen, dass niemand „in die Büsche pinkelt“, verfügen aber selber über keine Toiletten, sondern wurden angewiesen „ihr Geschäft“ in nahe liegenden Läden zu verrichten...mehr auf "ihmebote"
Alle Artikel zum Schünemannplatz auf Fidele Dörp

26. August 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Junge Union Hannover West: Neue Gesichter für eine Zukunft

Am 10. September ist es wieder soweit. Die Wähler dürfen über die Zukunft unsres Bezirks, der Stadt Hannover, wie auch der Region entscheiden. Viele stellen sich die Frage "Kann ICH mit MEINER Stimme etwas ändern?", denn viel zu häufig wurden die Menschen enttäuscht.
Deswegen ist es wichtig, sich nicht nur zu überlegen welcher Partei man am 10.09. seine Stimme gibt, sondern auch welchen Kandidaten. Die Vertreter in den Gremien prägen das Erscheinungsbild der Partei durch die Arbeit vor Ort...mehr

24. August 2006

Oberricklingen · Ricklingen

Stefan Müller (Das Linksbündnis): Kritik der Grünen an Steinbrück scheinheilig

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner Ricklingen und Oberricklingen,
SozialticketDAS LINKSBÜNDNIS in der Regionsversammlung nennt die Kritik der Grünen an den Plänen des Bundesfinanzministers Peer Steinbrück (SPD), die Zuschüsse für Mieten und Heizkosten von Hartz-IV-Empfängern an die Region Hannover zu kürzen, scheinheilig. "Schließlich haben die Grünen als Mitglied der ehemals rot-grünen Bundesregierung die Hartz-IV-Reformen mit beschlossen", sagt Stefan Müller, sozialpolitischer Sprecher des LINKSBÜNDNISSES. "Nach den Kürzungen der Gelder für den Öffentlichen Nahverkehr ist das eine weitere Maßnahme, mit der die Große Koalition die Kommunen finanziell austrocknet." Müller verlangt von der Region, die Mietzahlungen an die Betroffenen sicherzustellen. "Die Menschen dürfen nicht noch mehr verunsichert werden." V. Stefan Müller
Das Linksbündnis. Region Hannover

22. August 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Ratsherr Klaus Dieter Scholz - Mitglied der CDU-Ratsfraktion: Wahlaufruf

Liebe Bürgerinnen und liebe Bürger, in den letzten Ausgaben habe ich einige Schwerpunkte des CDU-Kommunalwahlprogramms vorgestellt. Heute geht es mir besonders darum, an Sie zu appellieren, von Ihrem Wahlrecht am 10. September auch wirklich Gebrauch zu machen. Es haben sich wieder Frauen und Männer aus unserer Nachbarschaft zur Verfügung gestellt, die Politik vor Ort ehrenamtlich zu gestalten...mehr auf „ihmebote”

Oberricklingen · Ricklingen

CDU Ortsverband Ricklingen informiert: Informationsstände zur Kommunalwahl

Am 10. September entscheiden die Bürgerinnen und Bürger über die politische Führung im Stadtbezirk Ricklingen, in der Landeshauptstadt Hannover und in der Region. Die CDU Ricklingen wird sich noch vor der Wahl mit nachstehend aufgeführten Informationsständen den Fragen zum Wahlrecht und zum Wahlprogramm stellen:
Samstag, 2. September, 9:00 bis 12:00 Uhr am Sauerwinkel / Neuer Markt
Donnerstag, 7. September, 9:00 bis 11:00 Uhr Marktplatz August-Holweg-Platz; 11:00 bis 13:00 Uhr Oberricklinger Marktplatz
Samstag, 9. September, 9:00 bis 12:00 Uhr Pfarrstraße/Apotheke.
Wir freuen uns, wenn viele Bürgerinnen und Bürger von dem Informationsangebot Gebrauch machen und mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten ins Gespräch kommen. [Birgit Nolte]
CDU Ricklingen

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Kurt Riewe (FDP): Für eine lebenswerte Gesellschaft

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, bei Allem, was wir auf Kommunalebene erreichen wollen, müssen alle Politiker immer im Auge behalten, welche Mittel zur Verfügung stehen. Diese Mittel zum Wohle der Stadtteile gerecht einzusetzen, ist ein hohes Ziel.
Wirtschaftswachstum, die Herabsetzung der Arbeitslosigkeit und die Schaffung neuer Ausbildungsplätze kann nur erreicht werden, wenn sich neue Betriebe in unseren Stadtteilen ansiedeln und ältere Betriebe...mehr

21. August 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Werner Bock - Bezirksbürgermeister Ricklingen: Letzter Aufruf!

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, am 10. September entscheiden Sie, wer von den Kandidaten der Parteien unsere Interessen in den verschiedenen Gremien (Region, Rat der Stadt Hannover und Bezirksrat Ricklingen) vertritt.
Die Flut von Plakaten ist schon gewaltig. Politische Gruppierungen, die neu gegründet oder "Wiederauferstehung" feiern, haben optisch ja auf der Strasse schon die Mehrheit. Aber noch entlarvender sind die politischen Aussagen...mehr

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Albert Koch (CDU): Wahlaufruf

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, am 10. September 2006 findet in Niedersachsen die Kommunalwahl statt. Ich möchte Sie bitten, Ihr Recht wahrzunehmen und zur Wahl zu gehen!
Geben Sie Ihre Stimme den Kandidaten der CDU! Sie sind der Garant für eine sachorientierte und bürgernahe Politik im Stadtbezirk Ricklingen. Demokratie braucht wie keine andere Staatsform die Einsatzbereitschaft möglichst Vieler. Demokratie sichert Freiheit und lebt von Vielfalt...mehr

18. August 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Das Linksbündnis. Region Hannover - Stadtteilgruppe Ricklingen: Sozialkonferenz 2006 - Sozialabbau, Armut, Teilhabe

Eine Einladung für alle Einwohner und Einwohnerin in Ricklingen, Oberricklingen, Mühlenberg, Wettebergen und Bornum zur Sozialkonferenz 2006
Die "Sozialkonferenz 2006 - Sozialabbau, Armut, Teilhabe" am Samstag, den 2. September 2006 von 10.00 bis 18.00 Uhr im Freizeitheim Linden, Hannover stellt die Frage nach den Konsequenzen des in den letzten Jahren forcierten Sozialabbaus und Umbaus der öffentlichen Daseinsvorsorge. Diskutiert werden folgende Themengebiete der...mehr

17. August 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
JU Hannover West: Die Fähigkeiten und Kenntnisse älterer Menschen besser nutzen!

Unter Hinweis auf den fortschreitenden demographischen Wandel und den sich bereits abzeichnenden Fachkräftemangel plädiert der Ratskandidat Björn Karnick für eine verbesserte Integration älterer Arbeitnehmer in den Arbeitsmarkt: "Zurzeit haben die 50 - 64-Jährigen einen Anteil am Erwerbspersonenpotential von 23 Prozent, im Jahr 2020 wird er jedoch schon bei 32 Prozent liegen - bei gleichzeitig sinkender Erwerbsbeteiligung Älterer...mehr

15. August 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Das Linksbündnis. Region Hannover - Stadtteilgruppe Ricklingen: Das Grundrecht auf Bildung

Bildung ist ein Grundrecht und daher eine zentrale gesellschaftliche Aufgabe. Sie ist eine wesentliche Voraussetzung sowohl für menschliche als auch für eine gesellschaftliche, weltoffene demokratische Entwicklung. Der Anspruch auf Bildung als Grundrecht eines jeden Menschen muss verwirklicht werden. Wir wollen gleiche Entwicklungsmöglichkeiten für alle sichern, unabhängig von der sozialen Lage des Einzelnen. Das Bildungswesen ist eine...mehr

11. August 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Junge Union Hannover West: Agieren statt reagieren - Sicherheitskonzepte überdenken

In der letzten Woche hat man gesehen, wie unvorbereitet Deutschland auf terroristische Anschläge ist: Zwei Kofferbomben waren in unterschiedlichen Bahnhöfen abgestellt worden. Es war nur dem Zufall zu verdanken, daß die Bomben rechtzeitig gefunden wurden. Kann man dem Terrorismus frühzeitig entgegenwirken? Viele Experten meinen Ja, denn bei einer ausreichenden Videoüberwachung der Bahnhöfe wäre der herrenlose Koffer schnell aufgefallen...mehr

Bornum · Mühlenberg · Wettbergen
CDU Wettbergen-Mühlenberg-Bornum - Kommunalwahlen am 10. September: Überblick - Das Wahlverfahren

In einem Monat sind Kommunalwahlen in ganz Niedersachsen. Die Bürger und Bürgerinnen von Hannover bestimmen dabei über die neue Zusammensetzung des Rates der Landeshauptstadt, der Regionsversammlung und der Bezirksräte. Gleichzeitig werden auch der Oberbürgermeister von Hannover und der Regionspräsident neu gewählt. In Hannover hat der Wähler bei diesen fünf getrennten Wahlvorgängen 11 Stimmen. ++ Unsere Kandidaten (Teil 1)...mehr auf „Der Wettberger”

10. August 2006

Oberricklingen · Ricklingen
Kurt Riewe (FDP): Neubau am Standort Siloah muss überdacht werden

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Wie Frau Walther (SPD) in ihrem Beitrag ausführte, kommen für den Neubau eines Regionskranken-hauses als Standorte die der bisherigen Regionskrankenhäuser in Linden (Krankenhaus Siloah) und Bothfeld (Oststadtkrankenhaus) in Frage. Hierzu stellen sich mir einige Fragen: 1. Wird das Krankenhaus Siloah trotz der Nähe zum kirchlich betriebenen Friederikenstift standhalten...mehr

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Das Linksbündnis. Region Hannover - Stadtteilgruppe Ricklingen: Themenplakate

Unser Programm zu dem ersten Themenplakat welches in Ricklingen, Oberricklingen, Wettbergen, Mühlenberg und Bornum zu sehen ist lautet: Für eine sozial gerechte Politik
Fünf Millionen Menschen ohne Arbeit, Millionen in ungesicherten Arbeitsverhältnissen, ein angeschlagenes Sozialsystem und immer mehr arme Menschen sind die Folgen einer sozial ungerechten Politik in Deutschland. Die Linkspartei im Bundestag mit ihren Fraktionsvorsitzenden Oskar Lafontaine und Gregor Gysi steht dagegen für eine sozial gerechte Politik...mehr

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
AktionSozial - Aktionsbündnis Soziales und Familienfreundliches Hannover/Region

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
AktionSozial hat als parteiunabhängige WählerInneninitiative alle notwendigen Formalitäten fristgerecht erfüllt und tritt in allen Wahlbereichen der Stadt an. Alle unsere Kandidatinnen und Kandidaten sind parteilos und haben das Ziel sich für gute Sachpolitik einsetzen zu wollen. Sie finden uns auf dem Wahlschein auf Platz 6.
Kandidatinnen für den Wahlbereich 9 (Stadtbezirk Ricklingen) sind für Rat, Region und Bezirksrat...mehr

05. August 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Albert Koch (CDU): Sachorientierte und bürgernahe Politik, statt Parteipolitik

Die erfolgreiche Arbeit der CDU-Bezirksratsfraktion in den letzten Jahren hat sich in vielen Anfragen an die Verwaltung und zahlreichen Anträgen im Bezirksrat dargestellt. Besonders hervorzuheben sind hier z.B.: Hochwasserschutz am Ricklinger Deich, Änderung des Bebauungsplanes in der Mansfeldstraße (Hintergrundbebauung), Neubau der Toilettenanlage im Freizeitheim Ricklingen (Gaststätte Rick's), Sauberkeit im Stadtbezirk (Fotodarstellung von illegaler Müllentsorgung und ungepflegter Plätze u.a.).
Es verwundert mich doch sehr, wenn der politische Mitbewerber...mehr

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Junge Union Hannover West: Generationen verbinden - Integrieren statt Ausgrenzen

In der heutigen Gesellschaft ist es nicht leicht zum sogenannten "alten Eisen" zu gehören: "Schneller", "Lauter", "Hipper",... heißt es überall. Dabei sind es doch die älteren Menschen, die dieses Land und diese Gesellschaft aufgebaut haben. Dennoch scheint in der heutigen Zeit nur die (vermeintliche) Jugend zu zählen.
Heutzutage gibt es viele Probleme, insbesondere bei den Jungendlichen. Werte die frührer selbstverständlich waren...mehr

04. August 2006

Oberricklingen · Ricklingen
Angelika Walther (SPD): Neubau am Standort Siloah unverzichtbar

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wie der HAZ vom 25.07.2006 zu entnehmen ist, fordert die FDP, den Neubau des Siloah-Krankenhauses zu überdenken und stattdessen den Neubau in Buchholz durchzuführen.
Für uns Sozialdemokraten in der Regionsversammlung dagegen ist der Erhalt bzw. Neubau am Standort im Westen Hannovers unverzichtbar!
Dieses Krankenhaus gehört mit weiteren elf Krankenhäusern zum Verband des Klinikums Hannover. Geplant ist, diese Kliniken...mehr

03. August 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Dennis G. Gerhardt
Ihr Spitzenkandidat für Rat und Bezirksrat im Südwesten

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, am 10. September entscheiden Sie über die Zusammensetzung der kommunalen Parlamente und wählen Ihre Kandidaten für den Bezirksrat, den Rat und die Regionsversammlung. Ich bin Ihr FDP-Spitzenkandidat für Rat und Bezirksrat im Südwesten und möchte mich im folgenden kurz vorstellen.
Zu meiner Person: Ich bin 24 Jahre alt und studiere Veterinärmedizin an der Tierärztliche Hochschule Hannover. Gebürtig stamme ich aus Cloppenburg...mehr

02. August 2006

Oberricklingen · Ricklingen
Kurt Riewe
Spitzenkandidat der FDP für die Wahl in die Regionsversammlung im Wahlkreis 06 - Limmer, Linden, Oberricklingen und Ricklingen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, der FDP Stadtbereich-Südwest hat mich zum Spitzenkandidaten für die Wahl in die Regionsversammlung gewählt. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle recht herzlich bedanken.
Wer mit offenen Augen durch die Stadtteile geht sieht, wo die Probleme in den Stadtteilen liegen.
Hohe Arbeitslosigkeit, geringer Mut zur Arbeitssuche, wenig Chancen auf einen örtlichen Ausbildungsplatz, zu wenig Kinderbetreuungsangebote, mangelnde Sauberkeit, Plätze mit...mehr

01. August 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen

Der Wahlkampf hat begonnen...

...und überall, auch in Ricklingen, Oberricklingen, Wettbergen, Mühlenberg und Bornum sehen Sie bereits die Themen Plakate des Linksbündnis. Region Hannover zur Kommunalwahlen in diesem Jahr.
In kürze folgen auch die Personen Plakate mit unserem Oberbürgermeister Kandidaten Michael Höntsch und dem Kandidaten zur Wahl zum Regionspräsidenten Stefan Müller.
In den nächsten Tagen und Wochen informieren wir Sie unter anderen an unsere Wahlstände und auf Fidele-Dörp über unseren Programm zu dem Kommunalwahlen im September. [Sven Steuer]
Das Linksbündnis. Region Hannover

30. Juli 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen: Stark für den Stadtteil - Kommunalwahl am 10. September 2006

Am 10. September 2006 können Sie auch über die Zusammensetzung des nächsten Ricklinger Stadtbezirksrates entscheiden. Die SPD mit ihrem Spitzenkandidaten Andreas Markurth stellt sich dabei mit folgenden Zielen für die nächsten fünf Jahre zur Wahl: Stadtteilplanung - Unser Stadtteil lebt von Verbindungen zwischen Orten und Menschen. Wir fördern gleichrangig Verkehrswege für Fußgänger, Radfahrer, Autos, Stadtbahn und Bus ++ Stadtteilentwicklung ++ Stadtteilkultur ++ Stadtteilleben...mehr

29. Juli 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Werner Bock - Bezirksbürgermeister Ricklingen: Wahlaufruf

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, am 10. September ist in Niedersachsen Kommunalwahl.
In der Stadt Hannover werden ca. 390.000 Einwohner aufgerufen über die Zusammensetzung des Rates, der 13 Stadtbezirksräte und der Regionsversammlung zu entscheiden. Zugleich wird an diesem Tag auch der Oberbürgermeister der Stadt Hannover und der Regionspräsident gewählt.
Deshalb bekommen Sie im Wahllokal fünf Stimmzettel. Keine Angst, das ist nicht schwer...mehr

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Barbara Frank
Ratsfrau der Landeshauptstadt Hannover - CDU-Fraktion

CDU veranstaltet Diskussionsforum über die Zukunft der Schulen Hannovers
Ein klares Friedensangebot an die Integrierten Gesamtschulen unterbreitete Dirk Toepffer, CDU-Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters, im Rahmen eines Diskussionsforums zur "Zukunft der Schulen Hannovers". Nachdem er eingangs die elementare Bedeutung einer fundierten Schulbildung für Kinder und Jugendliche deutlich gemacht hatte, betonte er, persönlich zwar ein Anhänger des dreigliedrigen Schulsystems zu sein, jedoch keinerlei Probleme mit Gesamtschulen zu haben, obwohl ihm durchaus bewusst sei, dass es in der CDU zu dieser Frage auch abweichende Meinungen gebe...mehr auf „Tönniesberg”

22. Juli 2006

Oberricklingen · Ricklingen
CDU Ricklingen informiert: Hausbesuche mit dem Oberbürgermeisterkandidaten in Ricklingen

Am 23. Juni 2006 hat der CDU-Oberbürgermeisterkandidat Dirk Toepffer zusammen mit vielen Helfern Hausbesuche in Ricklingen durchgeführt. Vom Treffpunkt Freizeitheim schwärmten jeweils 2er Teams aus, um Rosen und Informationen zur Kommunalwahl und das Programm des Kandidaten im September 2006 zu verteilen. ++ Grillfest mit Spitzenkandidaten am 25. August 2006 ++ Preisskat am 1. September 2006...mehr

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Ratsherr Klaus Dieter Scholz
Mitglied der CDU-Ratsfraktion

Liebe Bürgerinnen und Bürger, ein Abschnitt im Kommunalwahlprogramm der CDU ist der Seniorenpolitik gewidmet: "Die Aussagen der Demographen prognostizieren uns einen stetig wachsenden Anteil älterer Menschen an der Gesamtbevölkerung. Deshalb wollen wir uns dafür einsetzen, dass ältere Menschen sich in unserer Stadt wohl fühlen. Wir werden uns für eine "Lebensform der kurzen Wege" engagieren. In enger Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat wollen wir dazu folgende Schritte gehen...mehr

21. Juli 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Albert Koch
Bezirksbürgermeisterkandidat der CDU im Stadtbezirk Ricklingen

die CDU-Ortsverbände Ricklingen und Wettbergen haben mich für die Kommunalwahl am 10. September 2006 zum Kandidaten für das Amt des Bezirksbürgermeisters im Stadtbezirk Ricklingen gewählt. Für dieses Vertrauen möchte ich mich an dieser Stelle einmal ganz herzlich bedanken!
Voraussetzung für diese Nominierumg war die erfolgreiche Arbeit der CDU-Bezirksratsfraktion im Stadtbezirk Ricklingen in den letzten Jahren. Die CDU-Bezirksratsfraktion hat in vielen Anfragen und Anträgen auf die drängendsten Probleme im Stadtbezirk aufmerksam gemacht...mehr

20. Juli 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Michael Hans Höntsch - Oberbürgermeisterkandidat von Das Linksbündnis. Region Hannover

Michael Hans Höntsch, Oberbürgermeisterkandidat von Das Linksbündnis. Region Hannover schreibt auf "FD Region Hannover" über Soziales und den Arbeitsmarkt, die Wirtschaftspolitik, den Bürokratieabbau sowie über die Liberalisierung des Welthandels und die Steuern: In den 10 Regierungsmonaten der großen Koaliton ist die Liste der Grausamkeiten stetig gewachsen. Hartz IV wird weiter verschärft, die Liberalisierung des Beschäftigungsmarktes schreitet voran und in der Steuerpolitik wird von unten nach oben umverteilt...mehr auf "FD Region Hannover"

08. Juli 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Junge Union Hannover West: Graffiti-Schmierereien konsequent bestrafen

Die JU Hannover West fordert eine konsequente Verfolgung und Ahndung von Graffiti-Schmierereien.
"Graffiti-Sprayer müssen ohne Wenn und Aber bestraft werden. Graffitis sind weder Kunst noch Ausdruck künstlerischer Freiheit, sondern eine Beschädigung fremden Eigentums", erklärte heute der JU Ratskandidat Björn Karnick bei einem Treffen mit Hauseigentümern in Ricklingen...mehr

05. Juli 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Das Linksbündnis. Region Hannover: Bezirk Süd - Stadtteilgruppe Süd-West

Die Stadtteile Ricklingen, Oberricklingen, Wettbergen, Mühlenberg und Bornum sind wahrlich Lebens und Liebenswerte Stadtteile, mit Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft. Mit viel Grün, sehr guten Verkehrsverbindungen, nah gelegenen Kitas und Schulen, mit eine menge Freizeitangeboten u.v.m. Auch von Gastronomie und Bar´s gibt es eine Menge. Kurz, das Leben und Arbeiten in unseren Stadtteil ist einfach umwerfend...mehr

04. Juli 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
AktionSozial
Aktionsbündnis Soziales und Familienfreundliches Hannover/Region

Mitte Juni hat die parteiunabhängige Wählerinitiative AktionSozial ihre Kandiatinnen und Kandidaten nominiert. AktionSozial wird in allen Wahlbereichen Hannovers antreten. Für den Stadtbezirk Ricklingen kandidieren auf den verschiedenen Ebenen Region, Rat und Stadtbezirksrat:
Marianne Schöberle, Sabine Weber, Gudrun Lauenstein, Annemarie Bergmann<
Aus unseren Themenschwerpunkt "Lebenswerte Stadt der Generationen" unserem zweiten großen Schwerpunkt neben der Kinder-, Jugend und Familienpolitik, möchten wir Ihnen heute unsere Vorstellungen für eine Politik für ältere Menschen vorstellen...mehr

30. Juni 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Aktuelles aus der SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen

Stark für den Stadtteil - Kommunalwahl am 10. September 2006: Stark für den Stadtteil - unter diesem Motto wird die SPD im Stadtbezirk Ricklingen mit ihrem Spitzenkandidaten Andreas Markurth in die Kommunalwahl am 10. September 2006 ziehen. Unsere Bezirksratskandidatinnen und -kandidaten werden wir Ihnen in den August- und Septemberausgaben näher vorstellen ++ Hochwasserschutzmaßnahmen für Ricklingen ++ SPD für häufigere Reinigung des August-Holweg-Platzes ++ Gestaltung der neuen Telekom-Schaltkästen ++ Busumsteigeanlage Wallensteinstraße ++ Verwaltung sagt Bordsteinabsenkungen zu...mehr

27. Juni 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Werner Bock - Bezirksbürgermeister Ricklingen

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,
der Bezirksrat Ricklingen hat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause den finanziellen Gesamtumfang der geplanten Hochwasserschutzmassnahmen für die Stadt Hannover einstimmig beschlossen. Dieses Bauprogramm umfasst ein Volumen von ca. 25 Mio Euro und soll bis 2012 abgeschlossen sein. Dieses ist das Ergebnis der Debatten im Rat der Stadt aber auch ganz besonders des Bezirkrats Ricklingen...mehr

23. Juni 2006

Oberricklingen · Ricklingen
CDU Ricklingen informiert: 25 Jahre Bezirksrat - ein voller Erfolg

Die Bezirksräte in Hannover bestehen in diesem Jahr seit 25 Jahren und dieses Jubiläum sowie die am 10 September 2006 stattfindende Kommunalwahl waren Anlass die Tätigkeit der Bezirksräte und insbesondere die des Stadtbezirksrates Ricklingen in diesem Zeitraum als Thema des letzten kommunalpolitischen Stammtisches der CDU Ricklingen am 31. Mai 2006 zu wählen...mehr

Ratsherr Klaus Dieter Scholz – Mitglied der CDU-Ratsfraktion

Liebe Bürgerinnen und Bürger, das Kommunalwahlprogramm der hannoverschen CDU wird auch nicht unwesentliche Aussagen zur Kulturpolitik enthalten, an denen ich im Vorfeld mitgewirkt habe: Kultur ist nicht nur ein wichtiger Standortfaktor für unsere Stadt, sondern insbesondere auch Ausdruck von Humanität und Tradition. In diesem Sinne muss es Aufgabe der kommunalen Kulturpolitik sein, Freiräume für kulturelle Entfaltung der Bürgerinnen und Bürger zu schaffen...mehr

21. Juni 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Junge Union Hannover West: Überwachung öffentlicher Plätze

Am 08. Juni fand ein Bürgerstammtisch der JU Hannover West zum Thema "Schünemannplatz - Wem gehören unsere öffentlichen Plätze" statt, denn in den letzten Jahren haben viele öffentliche Plätze trotz ihrer guten Lage, oder einer Renovierung viel von ihrem Reiz verloren ein Treffpunkt für die Anwohner des Stadtteils zu sein. Auch anwesend war der SPD-Ratsherr Johannes Löser, der auf Nachfrage des Ratskandidaten Björn Karnick zugab, daß die momentane Situation auf dem Schünemannplatz nicht akzeptabel ist...mehr

17. Juni 2006

Bornum · Mühlenberg · Wettbergen
CDU Wettbergen-Mühlenberg-Bornum: CDU-Stammtisch zur Region Hannover

Am 11. Juni 2006 hatte unser CDU-Stammtisch Herrn Jörg-Friedrich Onnasch zu Gast. Herr Onnasch ist Vorsitzender der CDU-Fraktion der Regionsversammlung.
Herr Onnasch konnte uns detaillierte Informationen zu den Aufgaben und zu den aktuellen Problemen der Region Hannover geben. So sei die Region, die vor 5 Jahren aus der Landeshauptstadt Hannover und den Umlandgemeinden gebildet wurde...mehr auf „Der Wettberger”

16. Juni 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Junge Union Hannover West: Gewalt darf keine Schule machen

JU fordert: Schulen zu einem angstfreien und offenen Lern- und Lebensort entwickeln
Wie in den letzten Wochen verstärkt bekannt wurde, ist der Alltag an vielen deutschen Schulen durch Gewalt geprägt. Es gibt Schulen an denen nicht Lehrer sondern Jugendbanden die Regeln auf dem Pausenhof vorgeben, wie man bei der Rütli-Schule in Berlin sehen konnte. Auch die Leistikow-Hauptschule in Berlin-Zehlendorf, bei der es vor kurzem eine Schlägerei unter zehn Schülern gab, von denen einige ins Krankenhaus gebracht werden mußten, ist ein warnendes Beispiel für die zunehmende Gewalttätigkeit an Schulen in Deutschland. Es ist wichtig, auch wenn in Hannover noch kein solcher Fall bekannt wurde...mehr

09. Juni 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Das Linksbündnis. Region Hannover: Bezirk Süd - Stadtteilgruppe Süd-West

Der Bezirk Süd der Stadtteilgruppe Süd-West tagt wieder am 11.07.06 um 19.00 Uhr und am 18.07.06 um 18.00 Uhr im Freizeitheim Ricklingen. Interessierte sind Herzlich willkommen.
Protest und Widerstand gegen Sozialabbau und "Reformen" zu Lasten der Bevölkerungs-Mehrheit sowie den Kampf gegen die Privatisierung immer weiterer Lebensbereiche sehen wir als den Mittelpunkt unseres politischen Wirkens...mehr

06. Juni 2006

Der Fidele Dörp Wahlkampf-Ticker

Die heiße Phase des diesjährigen Kommunalwahlkampfes hat noch nicht begonnen, doch es gibt schon viele Nachrichten zur der am 10. September 2006 anstehenden Wahl. Holen Sie sich diese Nachrichten ganz einfach auf Ihre Homepage mit dem Fidele Dörp Kommunalwahl-Ticker. Fügen Sie einfach folgenden HTML-Code in Ihre Webseite ein, wo der Ticker erscheinen soll, und Sie erhalten aktuelle Neuigkeiten zur Kommunalwahl und zum Wahlkampf täglich frisch für Ihre Besucher. Der Ticker ist 600 mal 160 Pixel groß und wird per Iframe eingebunden.
Nutzungsbedingungen: Die Herausgeber behalten sich vor Websites von der Nutzung auszuschließen. Änderungen am HTML-Codes sind nicht gestattet. Dieser Service kann jederzeit geändert, unterbrochen oder eingestellt werden.
Ticker-Code:
<!--Ticker Anfang--><iframe style="border:1px solid lightgrey;" id='fdwahl' name='fdwahl' src='http://www.fidele-doerp.de/syndication/kommunalwahl.php' framespacing='0' frameborder='no' scrolling='no' width='160' height='600'><a href='http://kommunalwahl.fidele-doerp.de' target='_top'>Die Kommunalwahl 2006 auf Fidele Dörp</a></iframe><!--Ticker Ende-->
So wird der Ticker auf Ihrer Website aussehen

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
FDP Hanover-Südwest benennt Bezirksratskandidaten

Auch programmatische Arbeit stand im Fokus
Limmer, 18.05.2006. Die Liberalen begrüßten auf ihrer Mitgliederversammlung Frau Ulrike Hoff, verantwortliche Stadtplanerin für die Stadtteile Linden und Limmer. In einem lebendigen Vortrag mit anschließender Diskussion befassten sich Parteimitglieder und Gäste unter anderem mit der Sanierungskommission Limmer und der Neugestaltung des ehemaligen Conti-Geländes...mehr

26. Mai 2006

Bornum · Mühlenberg · Wettbergen
SPD Wettbergen-Mühlenberg: Stephan Weil im Stadtteil

Am Mittwoch, den 21. Juni 2006, wird Stephan Weil ab 15 Uhr einen Rundgang über den Mühlenberger Markt unternehmen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, mit dem SPD-Oberbürgermeisterkandidaten ins Gespräch zu kommen. ++ Beck eröffnet Programmdebatte: Am 24. April 2006 hat Kurt Beck mit der Vorstellung der Leitsätze die Debatte um das neue Grundsatzprogramm der SPD eröffnet. Dieses soll im Herbst 2007 auf dem nächsten ordentlichen Bundesparteitag verabschiedet werden...mehr auf „Tönniesberg”

25. Mai 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen

Linksbündnis.Region Hannover: Ein voller Erfolg

Die Diskussionsveranstaltung, am Samstag den 20.05.06 des Bezirk Süd der Stadtteilgruppe Süd-West war trotz schlechtem Wetter mit sehr viel Regen ein voller Erfolg. Die rund 30, zum großen Teil aus Ricklingen kommenden Besucher Diskutierten, Lachten, Grillten und Feierten mit dem Teufelsgeiger Charly Neumann und den Politikern des Linksbündnis.Region Hannover, die Veranstaltung ging trotz starken Regen bis ca. 22.00 Uhr und war auch somit ein gelungener Nachmittag für alle Anwesenden. Die zahlreichen Fragen der anwesenden Bewohner und Bewohnerinnen beantworteten der Oberbürgermeister Kandidat Michael Höntsch, die Stadtrats- und Bezirksrat Kandidaten Michael Kuhlendahl und Sven Steuer mit freudiger Begeisterung. Im Vordergrund aber stand nicht die Politik sondern das Gesellige miteinander. Aufgrund der großen Interesse und regen Teilnahme der Ricklinger soll dieses nicht die einzigste Veranstaltung in diesen Stadtteil bleiben. (ub) [Sven Steuer]
Das Linksbündnis. Region Hannover

24. Mai 2006

Oberricklingen · Ricklingen
CDU Ricklingen informiert: Kandidaten für den Rat der Stadt gewählt

Auf der Mitgliederversammlung aller CDU - Mitglieder in der Stadt Hannover wurden für vierzehn Wahlbereiche die Kandidaten gewählt, die sich am 10. September 2006 zur Wahl in den Rat der Landeshauptstadt Hannover stellen. ++ Ratsherr Klaus Dieter Scholz - Mitglied der CDU-Ratsfraktion: Liebe Bürgerinnen und Bürger, in den nächsten Wochen wird die CDU in Hannover über ihr Kommunalwahlprogramm diskutieren. Der Sport wird innerhalb des Programms einen besonderen Stellenwert bekommen. Wir setzen uns für die "Sportstadt" Hannover ein, in der der Breitensport genauso gefördert werden soll wie der Leistungs-, der Spitzen- oder der Vereinssport...mehr

23. Mai 2006

Bornum · Mühlenberg · Wettbergen
CDU Wettbergen-Mühlenberg-Bornum: CDU-Stammtisch am 11. Juni 2006

Am 10. September 2006 finden die Kommunalwahlen statt. Gewählt werden der Regionspräsident, die Abgeordneten des Regionsparlamentes, der Oberbürgermeister der Stadt Hannover, die Ratsmitglieder und die Bezirksratsmitglieder. Die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU wurden inzwischen in allen Wahlkreisen aufgestellt. Wir möchten Ihnen die Gelegenheit geben, mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten vor Ort zu diskutieren. ++ Kandidaten für die Ratswahl endgültig bestätigt...mehr auf „Der Wettberger”

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Junge Union Hannover West: Björn Karnick - Spitzenkandidat der JU für den Rat nominiert

Björn Karnick, der Spitzenkandidat der Jungen Union West, wurde auf der Urwahlveranstaltung am Mittwoch den 17. Mai 2006 von den Mitgliedern der CDU auf Platz drei der Ratsliste Ricklingen/Wettbergen mit über 90% bestätigt. Um Massenarbeitslosigkeit in und den Wegzug junger Familien aus Hannover zu verhindern, bedarf es neuer Ideen und Konzepte. ++ Fortschritt statt Große Koalition in Ricklingen - JU sagt Nein zu Großer Koalition: Einstimmig hat sich der JU Vorstand Hannover West gegen eine Fortsetzung der Zusammenarbeit ausgesprochen. In der letzten Legislaturperiode des Bezirksrates Ricklingen gab es faktisch, wie auch schon vorher, eine Große Koalition. Deren Arbeit war in den letzten 10 Jahren mehr als unbefriedigend...mehr

14. Mai 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen

Das Linksbündnis. Region Hannover: Einladung zur Diskussionsveranstaltung

Aufgrund der erfolgreichen Gründung der Stadtteilgruppe Süd-West, Bezirk Süd (Ricklingen, Oberricklingen, Mühlenberg, Wettbergen und Bornum) laden wir zu einer Diskussionsveranstaltung mit unseren Mandatsträger und Abgeordnete, sowie unseren Oberbürgermeister-, Stadt- und Bezirksrat Kandidaten in lockerer privater Atmosphäre ein.
Wann? Samstag den 20.05.06. Die Zeit? 15.00 Uhr. Der Ort soll sein: Gehrdener Str. 7, 30459 Hannover. Gute Laune, Spass und Diskutierfreudigkeit sind gerne gesehen. [Sven Steuer]
Das Linksbündnis. Region Hannover

11. Mai 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Das Linksbündnis. Region Hannover: Kandidaten zur Kommunalwahl aufgestellt

Das Linksbündnis. Region Hannover hat auf seiner Wahlkonferenzen am 06.05.2006 im Freizeitheim Linden seine Kandidaten für den Antritt zu dem Kommunalwahlen 2006 aufgestelltt.
Die Kandidaten sind am Samstag Nachmittag mit überwältigender Mehrheit von dem MitgliederInnen...mehr

05. Mai 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Aktionsbündnis Soziales und Familienfreundliches Hannover

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, in der letzten Woche haben sich engagierte und fachkundige Bürgerinnen und Bürger aus dem ganzen Stadtgebiet zu einem Aktionsbündnis Soziales und Familienfreundliches Hannover zusammengeschlossen. Absicht des Aktionsbündnisses ist es, bei den Kommunalwahlen im September 2006 im Stadtgebiet als Wählerinitiative anzutreten und zwar für die Ebenen Bezirksrat, Rat und Region. Für den Stadtteil Ricklingen gehören z.B. zu den Gründungsmitgliedern Ratsfrau und Regionsabgeordnete Marianne Schöberle, Bezirksratsfrau Sabine Weber und Gudrun Lauenstein vom Jugendzentrum Wettbergen...mehr

03. Mai 2006

Oberricklingen · Ricklingen
CDU Hannover: Dirk Toepffer diskutiert mit Arbeitsgemeinschaft der Ricklinger Vereine

Der Oberbürgermeisterkandidat der CDU Hannover Dirk Toepffer hat die Arbeitsgemeinschaft der Ricklinger Vereine (ARV) am 19. April 2006 zum Kennlerngespräch in das Clubheim des DRC eingeladen. Dort wurden aktuelle Themen in Ricklingen und die Erwartungen der Vereine an die Landeshauptstadt Hannover diskutiert...mehr

25. April 2006

Oberricklingen · Ricklingen
CDU Ortsverband Ricklingen: Kandidaten für den Stadtbezirksrat Ricklingen stehen fest

Die CDU-Mitglieder aus den Stadtteilen Ricklingen, Oberricklingen, Wettbergen, Mühlenberg und Bornum haben auf einer Wahlgebietsversammlung für den Stadtbezirk Ricklingen die Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl am 10. September 2006 in Urwahl bestimmt. Der Wahlleiter der Landeshauptstadt Hannover hat für den Stadtbezirk Ricklingen mit seinen 44.505 Einwohnern zum Stichtag am 30. Juni 2005 die Größe des Bezirksrates auf 21 Mitglieder festgelegt, für die maximal 26 Bewerberinnen und Bewerber nominiert werden konnten...mehr

24. April 2006

Bornum · Mühlenberg · Wettbergen
CDU Wettbergen-Mühlenberg-Bornum: Kandidaten für Bezirksrat nominiert - Empfehlung für die Ratswahl

Für die Kommunalwahl am 10.9.2006 hat die CDU im Stadtbezirk Ricklingen weitere wichtige Entscheidungen getroffen: Am 20.4.2006 haben die CDU-Mitglieder aus den Stadtteilen Wettbergen, Ricklingen, Oberricklingen, Mühlenberg und Bornum in einer Urwahl ihre Kandidaten für die Wahl zum Bezirksrat bestimmt. Zuvor hatten sich die Vorstände der beiden benachbarten Ortsverbände auf einen gemeinsamen Vorschlag geeinigt. Dieser Vorschlag wurde auf der Mitgliederversammlung...mehr auf „Der Wettberger”

21. März 2006

Oberricklingen · Ricklingen
CDU Ortsverband Ricklingen informiert

Kandidaten für die Regionsversammlung nominiert ++ Kommunalpolitische Diskussionsrunde "Wo tut sich was im Stadtbezirk?" ++ 32. Osterpreisskat am 07. April 2006 ++ Ratsherr Klaus Dieter Scholz - Mitglied der CDU-Ratsfraktion: Liebe Bürgerinnen und Bürger! Im März wurde im Deutschen Bundestag der zwölfte Kinder- und Jugendbericht debattiert. Dabei ist besonders in den Vordergrund gestellt worden, dass die Betreuungsmöglichkeiten für Kinder vor und nach der Schule verbessert werden müssen...mehr

20. März 2006

Bornum · Mühlenberg · Wettbergen
CDU in der Region Hannover wählt Kandidaten für die Wahl zur Regionsversammlung

Wie bereits angekündigt, bestimmt die CDU in Hannover und Umgebung in diesen Monaten ihre Kandidaten für die Kommunalwahlen am 10.9.2006. Am Samstag, den 18.3.2006 wurden jetzt auf einer Delegiertenversammlung des CDU-Regionsverbandes Hannover, also mit Delegierten aus der Landeshauptstadt Hannover und dem Umland, die Kandidatinnen und Kandidaten für die Regionsversammlung, dem Parlament der Region Hannover, gewählt...mehr auf „Tönniesberg”

03. März 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Kommunalwahl 2006

Noch ein gutes halbes Jahr bis zur Kommunalwahl am 10. September 2006. Die Parteien beginnen sich um die Kandidatenlisten Gedanken zu machen, Spitzenkandidaten werden gesucht und aufgestellt. Manch ein langjähriger Kommunalpolitiker bangt um seinen sonst sicheren Listenplatz, da allenthalben neue, junge Kandidaten aus den Ortsverbänden und -vereinen nachrücken wollen. In dieser Zeit der Wahlvorbereitungen wollen wir die Wahl für Sie auf Fidele Dörp schon eröffnen: Wenn jetzt Kommunalwahl wäre, welcher Partei würden Sie Ihre Stimme geben?..mehr

24. Februar 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Aktuelles aus der SPD-Fraktion im Bezirksrat Ricklingen

Hochwasserschutz in Ricklingen: Am 09. Februar 2006 berichtete die Verwaltung auf Einladung von Bezirksbürgermeister Werner Bock (SPD) eingehend im Bezirksrat über die jetzige Situation des Hochwasserschutzes in Ricklingen und beabsichtigte Verbesserungsmaßnahmen in diesem Bereich. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Frank Weber betonte in diesem Zusammenhang, dass seine Fraktion sich der Bedeutung dieser Thematik voll bewusst sei und die Sorgen und Ängste vor allem der Ricklinger Deichanwohner ernst nähme. ++ SPD nominiert Andreas Markurth zum Spitzenkandidaten für Bezirksrat...mehr

14. Februar 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
SPD im Stadtbezirk Ricklingen wählt Andreas Markurth zu ihrem Kandidaten für das Amt des Bezirksbürgermeisters

Andreas Markurth führt bei den Kommunalwahlen am 10. September 2006 die SPD-Liste für den Bezirksrat an und ist damit Kandidat für das Amt des Bezirksbürgermeisters im Stadtbezirk Ricklingen. Die beiden Ortsvereine Wettbergen-Mühlenberg und Ricklingen wählten Markurth bei ihrer gemeinsamen Mitgliederversammlung am 11.02. im Freizeitheim Ricklingen mit großer Mehrheit zu ihrem Spitzenkandidaten...mehr

28. Januar 2006

Bornum · Mühlenberg · Oberricklingen · Ricklingen · Wettbergen
Hausbesuche & Stadtteil-Konferenzen

Hausbesuche nennt CDU-OB-Kandidat Dirk Toepffer seine Tour duch die hannoverschen Stadtbezirke auf der er sich den Bürgern vorstellen und mit ihnen ins Gespräch kommen will. Der erste Besuch findet am 4. Februar 2006 um 10.00 Uhr in Wettbergen im Feinkostladen von Frank Kumm, An der Kirche 12, statt. Die SPD veranstalte bis Mai vier Stadtteil-Konferenzen, wobei der Auftakt am 3. März 2006 im Freizeitheim Ricklingen um 18.00 Uhr stattfinden wird...mehr

25. Januar 2006

Bornum · Mühlenberg · Wettbergen
CDU Wettbergen-Mühlenberg-Bornum: Kommunalwahl 2006 - Beratungen zu Kandidaturen haben begonnen

Am 10. September 2006 finden in ganz Niedersachsen die Kommunalwahlen statt. In der Landeshauptstadt Hannover sind die Wahlberechtigten aufgefordert, an diesem Tag gleich fünf Wahlentscheidungen zu treffen. So geht es um die neue Zusammensetzung der Regionsversammlung, der Ratsversammlung und des Bezirksrates Ricklingen. Daneben wird an diesem entschieden, wer neuer Oberbürgermeister von Hannover wird und wer zukünftig an der Spitze der Region steht...mehr auf „Tönniesberg”

Kommunalwahl 2006
Kommunalwahl 2006
Infos & Adressen
Hettwer/Nöthel 2006
Impresssum